Kontraindikationen

Wissenwertes über die

  • Krebs
  • Tumore
  • Photodermatitis (Lichtbedingte Hauterkrankungen)
  • Epilepsie
  • Akute Venenentzündung
  • Thrombose oder Thromboseverdacht
  • Akute entzündliche oder fiebrige Erkrankungen
  • Entzündete Lymphknoten
  • Arterielle Durchblutungsstörung (Arteriosklerose)
  • Wundrose / offene Wunden
  • bei Entzündungen des behandelten Körperteils
  • Schwangerschaft
  • bei Herz- oder Nierenerkrankungen und stark ausgeprägten Krampfadern oder sonstige Krankheiten – fragen Sie bitte Ihren Arzt

Massagen

  • frische Verletzungen des Bewegungsapparates
  • frische Muskelrisse
  • Knochenverletzungen
  • Frakturen bis zur 6. Woche
  • frische Narben
  • akute Thrombosen
  • Thrombophlebitis
  • entzündliche Erkrankungen der Haut (z.B. Ekzeme)
  • entzündliche Prozesse (z. B. Mandelentzündung, Erkältung)
  • Varizen
  • Ausgeprägte Osteoporose
  • Antikoagulation
  • fieberhafte Erkrankungen
  • Infektionskrankheiten
  • Risikoschwangerschaften
  • Ulzerationen (Geschwürbildung)
  • Dermatosen (Hautkrankheiten)
  • Tumoröse Prozesse
  • Frischer Herzinfarkt
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
  • Reflexdystrophisches Syndrom (Morbus Sudeck)